"Architektur ist im Idealfall immer direkte Auseinandersetzung mit dem Menschen."

Richard Meier

Die Planungsphase folgt einer von mir entwickelten Methode, die in 3 Phasen abläuft.

1. „Das Fundament“ 

eingehende Analyse persönlicher Bedürfnisse durch ein ausführliches Erstgespräch und ungewöhnliche Fragestellungen.

"... und wenn sich die Wurzeln fest im Fundament vergraben haben, kann man sich ganz frei bewegen ohne abzuheben."

aus einem Interview mit Martina Gedeck, emotion


2. „Die Wände“ 

Entwicklung eines Konzeptes auf Basis der Bedürfnisanalyse und Darstellung in Grundrissen/Schnitten und 3D- Perspektiven.


3. „Das Dach“

gemeinsame Besprechung und Weiterentwicklung des Konzeptes mit den Bauherren, alle Wünsche werden „unter ein Dach“ gebracht.

 

 

 

 

Das Ergebnis ist ein fertiger Entwurf, der dann in Zusammenarbeit mit einem Baumeister oder einem Bautechnikerbüro in einen Einreichplan bzw. Ausführungsplan verwandelt wird. 

 

Für die weitere Planung und Baubegleitung empfehle ich:


Die Bautechniker Projektierungs GmbH



Gerne biete ich für die Planungs - und Ausführungsphase eine künstlerische bzw. gestalterische Beratung an.