Wie man es schaffen kann, sich als Paar ein gemeinsames Zuhause aufzubauen und sich nach dem Einzug immer noch zu lieben…

Als mein Mann und ich beschlossen haben, ein Haus zu bauen, wurde uns diese Zeit der Planung und Errichtung eines gemeinsamen Zuhauses von vielen Paaren aus unserem Umkreis als besonders schwierig, nervenaufreibend, die Beziehung gefährdend usw. beschrieben. Nicht wenige schilderten das so dramatisch, dass man das Gefühl hatte sie wären kurz vor der Scheidung bzw. Trennung – und manche waren das tatsächlich. 

 

Für uns war es ganz anders ...

Wir haben diese Zeit als sehr schön, intensiv, natürlich auch anstrengend, aber im Ganzen sehr erfüllend erlebt. Ich bin Architektin und plane mit großer Leidenschaft Häuser und Wohnungen für Paare und Familien. In meiner Berufspraxis habe ich immer wieder erlebt, wie schwierig es sein kann, ein gemeinsames Zuhause zu erschaffen – und auch wie einfach, wenn man sich die richtigen Fragen stellt, den Mut hat, Entscheidungen zu treffen und sich traut, die eigenen Bedürfnisse, Wünsche und Träume zu formulieren, auch wenn sie anfangs noch so unwichtig oder überdimensional wirken. 

Aber warum ist es so schwierig?

Download
mehr darüber lesen ...
ZUHAUSE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 795.9 KB

Flo W. voll im Flow    ZUHAUSE - Hausbau mit Kopf, Herz und Händen

Da mir "Flo W. voll im Flow" sozusagen dazwischengekommen ist, habe ich beschlossen, diese Planungs- und Bau-Themen, die mir sehr am Herzen liegen, aus der Sicht von Flo und ihrer Familie zu erzählen. Es geht konkret um die Entstehung der ver-rückten Caretta und wie die Familie Wolf diese Zeit erlebt.

Das Buch "Zuhause" ist im Buchhandel und direkt bei mir erhältlich. 

Informationen zum Buch